FANDOM


Das Wettfasten ist eine beliebte Sportart, die auch von Christen gerne ausgeübt wird. Am Ende einer bis zu 40 Tagen dauernden Fastenzeit wird die Gewichtzunahme der Kontrahenten miteinander verglichen. Der Gewinner erhält einen großen Fresskorb.

Moderne Abkömmlinge dieser traditionellen Form setzen als Fastenobjekte nicht nur Lebensmittel ein. So wird gerne auf das Rauchen gefastet oder gar auf den Genuß von Fernsehen. Eigentlich kan auf alles gefastet werden, was das Herz begehrt. Es sollte aber beachtet werden, dass das Ziel der ganzen Fasterei immer eine Zunahme der dem Fasten zugrundeliegenden Laster sein sollte. Wer beim traditionellen Fasten z.B. abnimmt, hat sein Ziel verfehlt.