FANDOM


Der Stuhlgang ist eine merkwürdige Art zu gehen. Sie wird nur von einer kleinen Gruppe von Mönchen in den Alpen am Fuße des Stuhlbergs praktiziert.

Beim Stuhlgang werden die Hände hinter die Füße auf den Boden gesetzt. Der Oberkörper versucht eine möglichst aufrechte Haltung einzunehmen. Dann gehts vierbeinig seitwärts in die gewünschte Richtung.