FANDOM


Schmuse-Jesus ist eine flauschig weiche Stoffpuppe. Sie ist geeignet, schon dem Säugling zu einer persönlichen innigen Beziehung zu Jesus Christus zu verhelfen.

Bevorzugt wird die Schmuse-Jesus-Puppe von christlichen Eltern verwendet, die ihr Kind schon als Baby taufen lassen möchten, aber anerkennen, das die Taufe eine persönliche Beziehung zu unserem Herrn vorraussetzt. Da sich diese Beziehung nun schon in den ersten Lebenstagen/wochen aufbauen kann, ist eine Taufe bereits ab der 4. Woche möglich.

Auch dem heranwachsenden Kind kann Schmuse-Jesus ein treuer Spielgefährte sein. Es wurde beobachtet, dass Kinder abends beim zu Bett gehen ihrem Schmuse-Jesus ihre Geheimnisse anvertrauten. Dies kann eine als gute Vorbereitung auf das Bußsakrament der katholischen Kirche angesehen werden.

Schließlich eignet sich Schmuse-Jesus auch im Jugendalter als Aggressionsableiter. Da die Figur nichts übel nimmt und alles einsteckt, kann sie ohne schlechtes Gewissen an die Wand gepfeffert werden oder sie bekommt direkt ein paar hinter die Löffel. Das gutmütige Wesen von Schmuse-Jesus verzeiht dem heranwachsenden einfach alles. So steckt sie, wie vor 2000 Jahren Jesus selbst, stellvertretend alles Böse weg und befreit diejenigen von ihrer Pein, die an ihn glauben.

Wenn sie also etwas Gutes für ihr Kind tun wollen, kaufen sie ihm einen Schmuse-Jesus.



siehe auch: Super-Jesus