FANDOM


Turmschmeissen

Das jährliche Turm-Schmeißen am "Schiefen Turm mit Pizza" ist allseits sehr beliebt. Obwohl hier schon einige geflogen sind ( siehe Pfeil) drängt die Menge auf den Turm um selbst auch geschmissen zu werden.

Schmeißfliegen ist eine beliebte Flug-Sportart ohne Fluggerät. Der Flieger wird durch eine oder mehrere kräftige Werfer entweder möglichst hoch in die Luft oder möglichst weit weg geschmissen.

Eine besondere Disziplin innerhalb dieser Sportart ist das Ziel-Schmeißfliegen, bei der Schmeißling möglichst genau ein Zielmarkierung treffen muss. Es dürfen dabei nur natürliche Ziele angeschmissen werden. Besonders beliebt bei den Schmeißfliegern ist ein frischer Kuhfladen, da das Verletzungsrisiko hier minimiert werden kann. Nach der sportlichen Aktivität trifft man sich noch gern im Clubhaus zum Fladenbrot und einer Flasche Wein.

Der "Christliche Extrem Schmeißflieger Club (CESC)" ruft alljährlich zum Turm-Schmeißfliegen, bei dem die Flieger vom Kirchturm geschmissen werden - Freiwillige vor.