FANDOM


Patchwork (PW) bezeichnet eine Glaubensrichtung, die vor allem in der westlichen Hemisphäre Wurzeln geschlagen hat:

  • Patch - engl. für Flecken - besagt, dass die Anhänger anerkennen, Schuld auf sich geladen zu haben - ihre Seele ist befleckt.
  • work - engl. für Arbeit - deutet darauf hin, dass diese Schuld nur durch harte Arbeit mit Hilfe Gottes an sich selbst getilgt werden kann.

Patchworker leben ihren Glauben öffentlich. So tragen die Mitglieder gern ungewaschene, fleckige Kleidung. Sie finden sich zu kleinen Zellen zusammen, die "Patchwork-Familie". Es kommt nicht selten vor, dass die Zusammensetzung dieser Gruppe sich im Laufe der Zeit mehrmals ändert. Dadurch erfahren die Mitglieder eine vielfältige Auseinandersetzung mit den oft sehr unterschiedlichen Familienmitgliedern.

Die bekanntesten Patchwork-Familien, die Mafia und die Cosan Nostra, kommen aus Italien.



nicht verwechseln mit Wohngemeinschaft (WG) - diese befolgt rein weltliche Ziele