FANDOM


LKW

Da braust er her mit seinen Donner-Rentieren!

Die Abkürzung Lkw, führt nicht Leise von Köln Weg, sondern steht für den LustigKomischenWeihnachtsmann. Diesen gab es zu Zeiten von Jesus noch nicht, weil damals Bora Nicola die Kokainhaltige Limonade noch durch das Christkind verteilen ließ, obwohl Kinderarbeit grundsätzlich schon damals verboten war. Einer Jünger von Christus, der heilige Rudi Rednose Diesel erfand dann später das motorisierte Rentier, welches sogar Anhänger wie von heliger Geisterhand automatisch ziehen konnte. Nun brauchte Rudi sich nur noch einen Bart anzukleben, einen Rentierführschein besorgen und sich um eine Anstellung als Werbefigur bemühen.

Und wenn er nicht gestorben ist, dann macht der LKW wohl noch heute zur Weihnachtszeit die Straßen in aller Welt unsicher.