FANDOM


Notausgang Warnung!

Das Lesen dieses Artikel kann ihren Glauben stark ins Wanken bringen,
denn er enthält kirchenkritische Inhalte.
Wenn sie also keine Kritik vertragen können, lesen sie bitte nicht weiter,
sondern benutzen sie sofort und ohne Umschweife den
---> Notausgang


Das Konklave ist eine geheime Zusammenkunft alter Männer, die einen aus ihren Reihen ausgucken, den Laden zu schmeißen. Da dazu normalerweise keiner Lust hat, werden die Treffen in der Regel nur abgehalten, wenn der bisherige Trottel das Zeitliche gesegnet hat und der Laden ohne Führung gänzlich verlottern würde.

Dazu lassen sie sich gemeinsam ins Männerklo einsperren, bis ein Nachfolger ausgeguckt ist. Den, den es dann trifft - meist ist es ein total unerfahrener Hinterweltler, der noch nicht weiß, was ihm da blüht - wird die Sache mit viel Prunk und Protz schmackhaft gemacht. Es ist auch überhaupt nicht wichtig, ob die Flasche was drauf hat, Hauptsache einer macht den Macker. Ist die Sache perfekt, schmeißen die alten Säcke den Grill an und braten sich ne hübsche Portion Gammelfleisch.

Diese Amt ist aus oben genannten Gründen das einzige Amt, auf das die Frauen überhaupt nicht scharf sind - Emanzipation hin oder her.


siehe auch: Taschenpapst