FANDOM


Obwohl, oder dem zum Trotz, sich die heutige Jugend für Kirche nicht zu interessieren scheint, startet das Bistum Essen ein Projekt, in dem sie den Jugendlichen ein Kirchgebäude zur freien Verfügung überläßt. Da hängen sie nun rum, lümmeln sich in den Bänken und rauchen ein Pfeifchen oder lassen nach Herzenslust die Sau raus. "Die Kirche ist für den Menschen da und nicht der Mensch für die Kirche - also müß die Jugendkirche sein, wie Jugendliche halt sind, sonst ists Käse." so eine Aussage eines Beetjunkys. "Wir loben und preisen den Herrn eben nach unserer Art und wems nicht passt soll draußen bleiben." Doch es scheint zu passen - das Gebetshaus ist brechend voll und immer mehr junge Menschen drängen hinein.

Warum es Jugendkirche geben mußBearbeiten

  • Damit das Pack von der Straße kommt.
  • Damit sie nicht die "normalen" Kirchgänger bei ihrer Sonntagspflicht stören.
  • Damit die leeren Kirchen wenigstens eine einigermaßen sinnvolle Nutzung erfahren.
  • Damit dieser Artikel seine Berechtigung hat.
  • Damit junge Priester sich ihre Hörner abstoßen können.
  • Öfter mal was Neues.
  • ....

siehe auch: http://www.jugendkirche-oberhausen.de