FANDOM


Das Evangelium ist das Ngelium nach Eva. Eigentlich sind an dem ersten Ngelium der Menschheitsgeschichte Adam und Eva zu gleichen Teilen beteiligt, aber da Adam Analphabet war, schrieb Eva alles auf und konnte demzufolge auch nur allein mit ihrem Namen unterzeichnen.

Inhaltlich befasst sich das Eva`sche Ngelium zunächst mit der Zeit im Paradies. Der größere 2te Teil beschreibt dann das alltägliche Leben danach - angefangen beim Wäschewaschen über das gegenseitige Läuseabsuchen bis zum ewigen Streitthema aller Paarbeziehungen bis in die heutuge Zeit: "Wer bringt den Abfall raus?" Überhaupt birgt dieses Ngelium einen reichen Schatz an praktischer Lebenshilfe. Sehr interessant ist es zu erfahren, wie die beiden die Sexualität entdeckten (Gott hatte vergessen die beiden aufzuklären - zu paradiesischen Zeiten wohl auch nicht nötig) und überrascht waren, welche Folgen das für das gesamte gemeinsame zusammenleben haben kann.

Leider konnte sich die Kurie in Rom bis heute nicht dazu durchringen das Ngelium nach Eva in den Kanon der Bibelbücher aufzunehmen. O-Ton aus Rom: "So'n Schweinkram kommt uns nicht in die Eilige Schrift!"