FANDOM


Hallo Anonyme IP. Danke für Deinen Hinweis. Asche über mein Haupt. Satiere ist zwar eine hübsche Tiergattung, die neben den Lamentieren und den Diskutieren etwas Pfeffer in die Fauna bringt. Nun zum inhaltlichen:

Göttliche Satire/GotteslästerungBearbeiten

Ich eröffne hier einfach mal ein kleine Diskussion über das Thema, ob und inwieweit satirische Beiträge über Gott und Christentum eine Gotteslästerung darstellen. Ich finde, dass Kritik, zum Beispiel am Papsttum (siehe auch: Papstbesuch) oder ein witziger Beitrag z.B. über die nicht veröffentlichen Vorlieben des Jesus v.N. (---> Dickmilch) nicht wirklich eine Gotteslästerung darstellen. Wer aber diese Portal dazu zu mißbrauchen versucht, Gott ernsthaft zu leugnen und zu verbreiten, ohne ihn läufts besser, der suche sich bitte ein anders Forum. Vieleicht könnten die Regeln dann genauer spezifiziert werden.--LLakritz 20:05, 28. Feb 2007 (UTC)