FANDOM


Unter Christliches Bauchtum versteht man den Hang kontemplativ lebender Christen zur Fettleibigkeit. Das Chr. Bauchtum wurde von mittelalterlichen Mönchen erfunden. Damit die Leibesfülle wärend der Fastenzeiten nicht allzusehr abnimmt wurden Techniken entwickelt, das Fastengebot sündfrei zu umgehen. Der Chr. Bauch wird gerne von Sumo Anhängern nachgeahmt, doch der ist in keiner Weise spirituell sondern einfach nur dick.



siehe auch: Christmette
oder aber: Bierbauch