FANDOM


Bullemie ist eine schwere Erkrankung, die nur Päpste heimsucht. Die Krankheit äußert sich in der plötzlich auftretenden Angst, und damit verbunden die Unfähigkeit eine Bulle zu verfassen.

Im frühen Stadium kann der erkrankte Papst nach einer kurzen Brechpause an der Bulle weiterarbeiten - ist die Krankheit aber weiter fortgeschritten, wird der Papst schließlich durch die steten Brechanfälle derart entkräftet, dass sein Gesundheitszustand lebensbedrohende Zustände annehmen kann. Da helfen auch keine Fressattacken mehr. Äußerlich nimmt der Papst zwar zu, kann sich allerdings, ob seiner völligen Entkräftung, nicht mehr auf den Beinen halten.