FANDOM


Der Anhänger ist eine Erfindung von Jesus höchstpersönlich. Zeit seines Lebens schaffte er sich insgesamt zwölf Stück davon an. Der Fund des ersten Anhängers wird auf das Jahr null datiert oder eigentlich war es ja umgekehrt, denn das Jahr Null wurde viel mehr an die Anzeige beim Fundbüro angepasst. Jesus hatte dabei aber ein Problem, der Tüv war noch nicht erfunden und so lief die Verkehrszulassung zwei Jahren nach der Findung aus, so dass er sich danach einen weiteren Anhänger erfinden musste. Was er mit den Anhängern machte, ist der Bibel nicht eindeutig zu entnehmen, vielleicht transportiere er ja Wein, den er gegen Wasser tausche, Kassengestelle einer Optikerkette die für neuen Durchblick sorgten oder Schuhe eines Mannes vom Deich, die für ganz neuen Laufkomfort sorgten. All dies wird wohl vorerst ein großen Mysterium bleiben.



siehe dazu auch: Jünger